Umwelt

15.10.12 - Australien: Große Proteste gegen Gasfracking

Im australischen Bundesstaat New South Wales demonstrierten am Wochenende 3.000 Menschen in Murwillumbah und 1.000 in Sydney gegen die Förderung von Gas aus Kohlevorkommen im Erdreich. Die Demonstrationen sind eine Reaktion auf Äußerungen der Provinzregierung, dass das sogenannte CSG-Mining (Coal seam gas) unvermeidlich sei. Allerdings haben die Australier bereits schlechte Erfahrungen im Bundesland Queensland gemacht mit schädlichen Auswirkungen auf die Umwelt.