Wirtschaft

17.10.12 - Ford drosselt in Saarlouis die Produktion

Im Ford-Werk in Saarlouis wird bis Jahresende wegen der rückläufigen Bestellungen des "Focus" die Produktion weiter heruntergefahren. Die Tagesproduktion soll zum 1.November auf 1.530 Fahrzeuge reduziert und mehrere hundert Arbeitsplätze vernichtet werden. Das wurde am Montag bei einer Betriebsversammlung bekannt gegeben. 200 Leiharbeitern will die Geschäftsleitung kündigen, aus der Stammbelegschaft sollen weitere Arbeitsplätze über eine Vorruhestandsregelung abgebaut werden. Der Betriebsrat erwartet, dass es darüberhinaus Kurzarbeit geben wird.