Umwelt

23.10.12 - Kanada: Tausende protestieren gegen Öl-Pipeline

Am Montag versammelten sich in Victoria, der Hauptstadt der kanadischen Provinz British Columbia, rund 3.500 Menschen vor dem Parlament und forderten ein Ende des Northern Gateway Projekts (Öl-Pipeline). Die Pipeline des Ölkonzerns Enbridge soll von Alberta bis zur Pazifikküste das Öl, das aus Ölschiefer gewonnen wird, zum Ölhafen Kitimat transportieren. Zu dem Demo hatten Vertreter der Ureinwohner (Coastal First Nations), Gewerkschaften und Umweltverbände aufgerufen.