Politik

23.10.12 - Schäuble für Budgetrecht der EU

Im Gespräch mit der Wochenzeitung "Die Zeit" hat sich Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) für einen sinkenden Einfluss der Nationalstaaten ausgesprochen. "Irgendwann wird das europäische Parlament das Budgetrecht wahrnehmen. Dazu müssen aber noch viele Voraussetzungen erfüllt sein – vor allem müssen es die Menschen als ihre Vertretung annehmen", sagte Schäuble zu den Problemen der schwindenden Akzeptanz des reaktionären Staatenbündnisses.