International

24.10.12 - Bangladesch: 15.000 Textilarbeiter streiken

15.000 Textilarbeiter der Hallmark Group in Hemayetpur in Bangladesch protestierten vergangene Woche mehrere Tage lang vor der Fabrik, um ausstehende Lohnzahlungen durchzusetzen. Als die Geschäftsleitung sich weigerte, den Forderungen nachzukommen, wurde für mehrere Stunden eine Autobahn blockiert. Sondereinsatzpolizei und Soldaten gingen gegen die Arbeiter mit Tränengas und Gummigeschossen vor. Die Arbeiter in der Hemayetpur-Fabrik arbeiten im Schnitt 84 Stunden pro Woche und verdienen knapp 24 Euro im Monat.