Politik

25.10.12 - CSU-Sprecher muss zurücktreten

CSU-Sprecher Hans Michael Strepp tritt zurück. Er soll versucht haben, die Redaktion der ZDF-Nachrichtensendung "heute" dazu zu bewegen, nicht über die Wahl des Münchner Oberbürgermeisters Christian Ude zum SPD-Spitzenkandidaten für die Landtagswahl 2013 zu berichten. Das ergibt sich nach Aussagen des ZDF nicht nur aus der Schilderung des Telefonats durch den "heute"-Redakteur, sondern auch durch eine SMS des CSU-Pressesprechers vom frühen Sonntagmorgen an den Leiter des ZDF-Landesstudios in München.