International

26.10.12 - Israel: Streik und Demo der Negev-Beduinen

Bereits am 10. haben die Bewohner des Beduinendorfes Bir-Hadaj in Israel es geschafft, das Eindringen von Inspektoren des Innenministeriums zu verhindern, welche Abrissbefehle an die Bewohner aushändigen wollten. Einen Tag später kamen die Inspektoren in Begleitung von Polizisten wieder, die mit Tränengas und scharfer Munition schossen. Es gab mehrere Verletzte. Aus Protest dagegen rief das Hohe Führungskomitee der Araber der Negev zu einem Generalstreik in der gesamten Negev-Wüste und einer Demonstration vor dem israelischen Innenministerium in Be'er Scheva am 18. Oktober auf. Trotz der Abschreckungsmaßnahmen nahmen zahlreiche Palästinenser an der Demonstration teil.