International

26.10.12 - Tunesien: Demo gegen islamistische Regierung

Am Montag gingen in der tunesischen Hauptstadt rund 5.000 Menschen auf die Straße gegen die islamistische Ennahda-Regierung mit Transparenten wie "Keine Angst, kein Schrecken - die Macht gehört dem Volk" und "Keine religiöse Diktatur". Vorangegangen war der Tod eines säkularen Politikers vergangene Woche bei Protesten in Tataouine. Während die Ennahda-Regierung unter "gemäßigt" firmiert, gewinnen islamisch-faschistoide Kräfte in Tunesien Spielraum und greifen immer mehr fortschrittliche Kräfte an.