International

13.11.12 - Israel beschießt syrische Siedlungen

Nach dem angeblichen Einschlägen fehlgeleiteter Granaten in Israel nahm israelisches Militär am 12. November 2012 erstmals syrische Soldaten sowie Dörfer unter Feuer und verletzte mehrere Menschen. Damit greift nun auch Israel neben der Türkei unmittelbar in den bisher hauptsächlich über Stellvertreter imperialistischer bzw. ausländischer Mächte geführten Krieg in Syrien ein.