Umwelt

29.11.12 - Ölexploration im Golf von Mexiko geht weiter

Auf einer Ölplattform im Golf von Mexiko ist ein Feuer ausgebrochen. Das bestätigte das US-amerikanische Unternehmen "Black Elk Energy Offshore Operations". Die Plattform befindet sich nahe der Südküste der USA. Trotz der verheerenden bisher größten Ölkatastrophe vor zwei Jahren durch die Explosion der Plattform "Deepwater Horizon" von BP hat die US-amerikanische Umweltbehörde EPA wieder neue Konzessionen in Höhe von 20 Milliarden Dollar vergeben. Lediglich der zweitgrößte europäische Ölkonzern BP wurde bei der Vergabe ausgeschlossen.