International

30.11.12 - Streiks an Schulen und Kliniken in Kroatien

Am Donnerstag legten in Kroatien rund 70.000 (von 100.000) Beschäftigte an Schulen, Universitäten und Krankenhäusern aus Protest gegen die angekündigten Lohnkürzungen für 2013 für 24 Stunden die Arbeit nieder. Kroatien will im Juli 2013 der EU beitreten und sein Budgetdefizit senken. Die Lehrergewerkschaft hat weitere Streiks angekündigt, wenn die Regierung nicht von ihren Plänen Abstand nimmt.