International

08.12.12 - Arbeiter fordern in New York höhere Löhne

Auf dem Times Sqare im Zentrum von New York demonstrierten am Donnerstag hunderte Arbeiter und Gewerkschafter für einen Mindestlohn von 15 US-Dollar und für Arbeitsverträge mit Anspruch auf Sozialversicherung. Zur Zeit liegt der Mindestlohn in New York bei 7,50 US-Dollar, davon kann keiner leben und viele verdienen noch weniger. Die Demo folgt auf den Aktionstag in der vergangenen Woche, als vor Fast-Food-Ketten protestiert worden war.