Kultur

08.12.12 - Jura Soyfer vor 100 Jahren geboren

Am 8. Dezember 1912 wurde der Texter des "Dachau-Liedes", Jura Soyfer, als Sohn eines jüdischen Industriellen im ukrainischen Charkow geboren. Er publizierte schon als Schüler Gedichte und Reportagen für die Arbeiterpresse sowie Satiren für das politische Kabarett. Von den Hitler-Faschisten deportiert, starb Jura Soyfer mit nur 26 Jahren im KZ Buchenwald. Zuvor im KZ Dachau schrieb er ein Theaterstück über Hitler, von dem nichts erhalten blieb. Bekannt wurde sein "Dachaulied", das er mit dem jüdischen Komponisten Herbert Zipper verfasst hat.