International

10.12.12 - Anhaltende Studentenproteste im Sudan

Am Sonntag protestierten in der sudanesischen Hauptstadt Khartum Hunderte von Studenten und riefen die Losung des arabischen Frühlings "Das Volk will den Sturz des Regimes". Anlass für den aktuellen Protest war der Tod von vier Studenten, die in der Nähe des Campus von Gezira tot aufgefunden worden waren. Die Studenten machen den sudanesischen Geheimdienst dafür verantwortlich. In Khartum ging die Polizei mit Wasserwerfern und Tränengas gegen die Studenten vor, gleichzeitig griffen zivile Agenten die Studenten an.