Politik

14.12.12 - 880 deutsche Soldaten 2012 traumatisiert

In diesem Jahr ließen sich wegen posttraumatischen Belastungsstörungen bis Ende September schon 880 Soldaten in Bundeswehreinrichtungen behandeln. Das sagte der Beauftragte für einsatzgeschädigte Soldaten im Verteidigungsministerium, Klaus von Heimendahl, der Zeitung "Die Welt".