International

14.12.12 - Palästina: Proteste nach Mord an Jugendlichem

Hunderte Menschen protestierten am Donnerstag in Hebron in der palästinensischen Westbank gegen die israelische Besatzung und ihre brutalen Methoden. Vorausgegangen war die Erschießung eines 16-jährigen Jungen, nachdem israelische Soldaten sich von einer Spielzeugpistole bebroht gefühlt hatten. Gegen die Demonstranten setzte die israelische Armee Lärmbomben und Tränengas ein, die Demonstranten wehrten sich mit Steinen.