Interviews mit Stefan Engel

15.12.12 - Ukraine: Kampf der Stahlarbeiter für Arbeitsplätze

In der Ostukraine hat der Stahlkonzern ArcelorMittal für das Stahlwerk in Kryvyi Rih eine neue Welle an Kürzungen und die Entlassung von 446 der derzeit 38.267 Arbeiter angekündigt. Am 4. Dezember demonstrierten 3.000 Stahlarbeiter gegen die Entlassungen, fehlende Investitionen und wachsenden Arbeitsdruck. Seitdem ArcelorMittal 2005 das Stahlwerk übernommen hat, wurden bereits 18.000 Arbeitsplätze vernichtet.