Umwelt

27.12.12 - Japan: Regierung will AKW wieder anfahren

Die neue japanische Regierung unter Ministerpräsident Shinzo Abe von der ultrareaktionären Liberal-Demokratischen Partei (LDP) hat angekündigt, alle als "sicher" eingestuften Atomkraftwerke wieder in Betrieb zu nehmen. Auch der Neubau von Reaktoren soll nach "eingehender Sicherheitsprüfung" wieder aufgenommen werden. Die Vorgänger-Regierung unter Yoshihiko Noda hatte aufgrund der Massenproteste in Japan den längerfristigen "Ausstieg" aus der Atomkraft verkündet und bisher erst zwei der insgesamt 50 AKW wieder in Betrieb genommen.