International

28.12.12 - Indien: Regierung reagiert auf Massenproteste

Die indische Regierung sieht sich gezwungen, auf die Massenproteste gegen zunehmende Vergewaltigungen zu reagieren (siehe "rf-news" vom 24.12.12). Zunächst hatte sie mit massiver Repression auf die Demonstrationen reagiert, die auch in westlichen Medien als "Krawalle" diffamiert wurden. Jetzt sagte sie eine Untersuchung und energische Verfolgung der Täter vor. Nach der weiteren Vergewaltigung einer 20-Jährigen durch zehn Männer wurden diese festgenommen.