International

28.12.12 - USA: Docker bereiten Streik vor

Seit Wochen führt die US-amerikanische Hafenarbeitergewerkschaft "International Longshoreman's Association" Verhandlungen mit den Reedern und Betreibern der Hafenanlagen an der gesamten Ostküste der USA. Diese wollen Entladeprämien für neu eingestellte Dockarbeiter abschaffen, die in den 1960er Jahren durchgesetzt wurden und ein wichtiger Lohnbestandteil sind. Die Docker erklärten, wenn es bis Sonntag kein positives Verhandlungsergebnis gebe, werden sie mit einem gut vorbereiteten Streik die gesamte Ostküste lahmlegen. Die Industrieverbände drängen US-Präsident Obama, einen Streik durch die Anwendung des "Taft Hartley"-Gesetzes zu untersagen.