International

03.01.13 - London: Streik der Reinigungsarbeiter in U-Bahn

Anfang dieser Woche traten die Reinigungskräfte der Londoner U-Bahn in einen 48-stündigen Streik für einen Stundenlohn, von dem man leben kann. Sie fordern, dass der Stundenlohn von 8,50 Pfund auf 12,50 Pfund angehoben wird. Die Reinigungskräfte sind zum großen Teil bei dem internationalen Dienstleistungskonzern ISS beschäftigt. U-Bahnfahrer hatten bereits an Weihnachten für einen Feiertagsbonus gestreikt.