International

05.01.12 - Indien: Freund der Ermordeten klagt Polizei an

Der Freund der vergewaltigten und ermordeten indischen Studentin hatte gestern im indischen Fernsehen schwere Vorwürfe wegen unterlassener Hilfeleistung, vor allem gegen die Polizei, erhoben. Seiner schwer verletzten Freundin sei fast eine Stunde lang niemand zu Hilfe gekommen. Erst nach 45 Minuten seien Polizisten eingetroffen. Doch obwohl die mehrfach vergewaltige Frau stark blutete, sei zunächst eine Diskussion unter den Polizisten entbrannt, welches Revier zuständig sei.