Jugend

05.01.13 - Zu wenig Dozenten angesichts Studentenansturm

Im letzten Jahr gab es 25.628 Hochschullehrer in Deutschland. Das sind 1.900 mehr Stellen im Vergleich zum Jahr 2001. Wegen der explodierenden Nachfrage nach Studienplätzen (je gut eine halbe Million beim Erstsemester 2011 und 2012) hat sich aber das Betreuungsverhältnis verschlechtert. Es lag 2011 im Durchschnitt bei 63 Studenten pro Professor, 2010 waren es 60, zehn Jahre zuvor 58. Dies geht nach Mitteilung der "Süddeutschen Zeitung" aus bisher unveröffentlichten Daten des Statistischen Bundesamtes hervor.