International

15.01.13 - Viele Migrantinnen in saudischen Todeszellen

Letzte Woche machte die Vollstreckung des Todesurteils an einem 24-jährigen Kindermädchen aus Sri Lanka durch die saudi-arabische Justiz internationale Schlagzeilen. Vor allem in Sri Lanka gab es massive Straßenproteste dagegen. Menschenrechtsgruppen erklärten jetzt, mindestens 45 Frauen aus Indonesien befänden sich in Saudi-Arabien in Todeszellen, dazu kämen noch weitere Frauen aus Sri Lanka, Philippinen, Indien und Äthiopien. Allerdings weigern sich die Behörden in Saudi-Arabien, offizielle Zahlen vorzulegen.