International

09.01.13 - Chile: Anklage gegen Mörder von Victor Jara

In Chile sind vier ehemalige Militärs festgenommen worden, die während der Pinochet-Diktatur an der Ermordung des Sängers Victor Jara beteiligt gewesen sein sollen. Insgesamt hatte die chilenische Justiz Haftbefehle gegen sieben Militärs erlassen. Gegen einen der Täter, der in den USA lebt, wurde vom zuständigen Richter Miguel Vásquez ein internationaler Haftbefehl ausgestellt. Der kommunistische Musiker Victor Jara war in Chile einer der beliebtesten Künstler der Zeit unter dem antiimperialistischen Präsidenten Allende gewesen. Im September 1973 wurde er von den putschenden Militärs grausam gefoltert und erschossen.