International

11.01.13 - Landarbeiterstreik in Südafrika: Viele verhaftet

Laut Angaben eines Polizeisprechers gegenüber der südafrikanischen Zeitung "Sowetan" sind mindestens 50 Streikende in Western Cape verhaftet worden. Die Nachrichtenagentur "AFP" berichtet von 62 Inhaftierten. In der Weinregion Western Cape gibt es 200.000 Landarbeiter, der Streik wird hauptsächlich von den Tagelöhnern getragen. Sie bekommen einen Tageslohn von 69 Rand (6,15 Euro), und kämpfen für eine Erhöhung auf 150 Rand (13,37 Euro). Laut Angaben der Gewerkschaftsführung sind rund 8.000 aktiv (siehe auch "rf-news" vom 9.1.13).