International

12.01.13 - Frankreich schickt Truppen nach Mali

Die französische Regierung hat am Freitag hunderte französische Soldaten in das nordafrikanische Mali entsandt, angeblich um den Vorstoß der mit Al-Qaida-Terroristen verbundenen Aufständischen in Richtung Hauptstadt zu stoppen. Mali hat strategische Bedeutung für die Beherrschung der gesamten Sahel-Region und der hier vorhandenen Rohstoffe wie z.B. Uran. Heute starb bereits ein französischer Hubschrauber-Pilot.