International

21.01.13 - Athen: Demo gegen Rassismus und Faschismus

In Athen demonstrierten am Samstag rund 5.000 Menschen, darunter auch viele Einwanderer, gegen Rassismus und Neofaschismus. Am Mittwoch war ein Einwanderer aus Pakistan auf dem Weg zur Arbeit von zwei Männern erstochen worden. Bei ihnen hatte die Polizei Flugblätter der neofaschistischen Partei "Chryssi Avgi" gefunden. Die Demonstranten riefen "Neonazis raus" und "Bestrafung der faschistischen Mörder von Shehzad Luqman".