International

22.01.13 - Proteste gegen Gewalt an Frauen in Nepal halten an

Kathmandu (Korrespondenz), 22.01.13: Wie wir heute von unserem Guide (Fremdenführer) erfahren haben, hat es im Kathmandu-Tal in den letzten Wochen mehr als hundert lokale Demonstrationen gegen Gewalt an Frauen gegeben. Teils brachten die Demonstrantinnen und Demonstranten Kerzen oder die vergleichbaren kleinen Öllämpchen mit.

Auch in der Presse in Nepal ist dies ständig Thema. So konnten wir der englischsprachigen Zeitung "The Himalayan", die übrigens 2 Cent kostet, entnehmen, dass die Polizei zunehmend ins Visier gerät. Zum einen weil sie selbst in Vergewaltigungen verwickelt ist und gleichzeitig die Verfolgung von Täter allenfalls lasch und halbherzig betreibt bzw. hintertreibt.