International

22.01.13 - U-Bahn-Fahrer in Athen streiken seit Tagen

Seit vergangenen Donenrstag streiken in Athen die U-Bahn-Beschäftigten gegen Lohnkürzungen von bis zu 25 Prozent durch die griechische Regierung. Die Geschäftsführung des öffentlichen Nahverkehrs beantragte am Montag, vor Gericht den Streik für illegal zu erklären. Die Regierung erwägt, die U-Bahn-Fahrer zum Dienst zu verpflichten.