Politik

25.01.13 - Weniger Jobs für Mütter ausländischer Herkunft

Laut dem "Fortschrittsbericht 2012 zum Fachkräftekonzept" der Bundesregierung hat nur jede zweite Mutter mit Migrationshintergrund einen Job. Bei den Müttern ohne Migrationshintergrund seien es dagegen 72 Prozent. Das berichtet die "Rheinische Post". Die Arbeitslosigkeit von Migranten war dem Bericht zufolge Ende vergangenen Jahres doppelt so hoch wie bei den Deutschen.