Politik

Antifaschistischer Protest gegen "Pro Köln"-Kundgebung geplant

25.01.13 - Kölner Antifaschisten wollen gegen eine Kundgebung der ultrareaktionären faschistoiden Partei "Pro Köln" am Samstag, 26. Januar, protestieren. "Pro Köln" plant eine Kundgebung gegen eine Asylbewerberunterkunft in Köln-Porz.

In einem Aufruf heißt es: "Während hunderte Geflüchtete seit über einem halben Jahr auf der Straße sind, um gegen die katastrophalen Lebensbedingungen in den Lagern und Heimen zu demonstrieren, fordert 'Pro Köln' hier weitere Verschärfungen."

Die Antifaschisten wollen sich am Samstag um 10.30 Uhr vor dem Hotel Dürscheidt in Köln-Porz treffen.