International

04.02.13 - Griechenland: Seeleute streiken weiter

In Griechenland haben die Seeleute am Sonntag beschlossen, ihren Streik um weitere 48 Stunden zu verlängern. Die Matrosen der Fähren streiken wegen unbezahlter Löhne seit Donnerstag. Damit sind rund ein Dutzend Inseln vom Festland abgeschnitten. Auch die griechischen Bauern protestieren weiter mit Straßenblockaden gegen die Kürzungen bei Treibstoffsubventionen, gegen höhere Sozialversicherungsabgaben und geringere Steuererstattungen.