International

05.02.13 - Ägypten: Mehr Proteste gegen Polizeiwillkür

In der Nacht zum Dienstag kam es in der agyptischen Provinzstadt Tanta zu anhaltenden Protesten nach dem Begräbnis eines jungen Aktivisten, der nach Angaben der Angehörigen an den Folgen der Folter im Polizeigewahrsam gestorben war. Der ägyptische Kulturminister Mohammed Saber Arab ist aus Protest gegen die Misshandlung von Demonstranten durch die Polizei in Kairo zurückgetreten. Anlass war ein Video, das die Misshandlung eines nackten Mannes durch die Polizei zeigt.