Politik

15.02.13 - 70 Prozent gegen ungerechte Verhältnisse

In einer aktuellen Umfrage des Allensbach-Instituts kritisieren zwei Drittel der Befragten (64 Prozent) eine wachsende Kluft zwischen Arm und Reich. Fast 70 Prozent halten die wirtschaftlichen Verhältnisse hierzulande nicht für gerecht. 64 Prozent erklärten, dass die Politik der Regierung die Unterschiede zwischen Arm und Reich noch vergrößere. Eine Steilvorlage für den Bundeswahlkampf der MLPD. Bereits 2009 kandidierte die Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands (MLPD) mit einem Plakat: "Kapitalismuskritik – das Original". Zu sehen war ein Marx-Konterfei. 2013 steht der Wahlkampf unter dem Motto: "Radikal links und revolutionär - die sozialistische Alternative!" (Mehr dazu)