International

15.02.13 - 800 Eisenbahner streiken in Georgien

Am Mittwoch traten in Khashuri in Zentralgeorgien rund 800 Eisenbahner in den Streik und forderten höhere Löhne und Zulagen. Konkret wollen sie erreichen, dass ihre Löhne von 240 US-Dollar auf 360 US-Dollar angehoben werden. Das Management will aber nur eine Erhöhung um 30 US-Dollar zugestehen. Die Eisenbahner drohen damit, die zentrale Bahnlinie zu blockieren.