International

15.02.13 - Griechenland: Streik bei Rentenversicherung

Am Donnerstag traten die Beschäftigten der staatlichen Sozial- und Rentenversicherungskasse IKA landesweit in Griechenland in einen eintägigen Streik gegen die Entlassung von 450 Kollegen. In Athen demonstrierten außerdem Hunderte Rentner in strömendem Regen gegen Steuererhöhungen, Rentenkürzungen und steigende Preise für Strom und Heizöl. Die offiziellen Arbeitslosenzahlen sind auf 27 Prozent gestiegen. Für den 20. Februar rufen die Gewerkschaften zu einem Generalstreik auf.