Politik

Die MLPD lädt zum Politischen Aschermittwoch

13.02.13 - Die Tradition des Politischen Aschermittwoch stammt nicht von der CSU, wie oft behauptet wird, sondern von der revolutionären Arbeiterbewegung in Bayern. Ganz in diesem Sinne nehmen Veranstaltungen der MLPD dazu am heutigen Mittwoch die Berliner Parteien und Politiker genauso auf die Schippe wie den Antikommunismus in seinen verschiedenen Schattierungen.

Kurzentschlossene sind herzlich eingeladen zu den Aschermittwochs-Veranstaltungen in München (19 Uhr, "EineWeltHaus", Großer Saal), Nürnberg (18.30 Uhr, Nachbarschaftshaus Gostenhof, Adam-Klein-Straße 6), Stuttgart (18 Uhr, Arbeiterbildungszentrum Süd, Bruckwiesenweg 10) und Gelsenkirchen (18.30 Uhr, Kultursaal der "Horster Mitte", Schmalhorststraße 1a).