International

21.02.13 - Griechenland: Hohe Beteiligung an Generalstreik

Der erste Generalstreik in Griechenland gegen das Krisenprogramm in 2013 am Mittwoch brachte wieder Zehntausende auf die Straße. Die Gewerkschaften schätzen die Zahl der Demonstranten in Athen auf 80.000, in Thessaloniki beteiligten sich Zehntausende. Zum Streik hatten alle drei großen Gewerkschaftsdachverbände aufgerufen. Die Demonstranten forderten vor allem ein Ende der Lohnkürzungen und Steuererhöhungen. Besonders groß war die Beteiligung von Staatsangestellten. Noch dieses Jahr sollen 26.000 entlassen werden.