International

21.02.13 - Malawi: Streik im öffentlichen Dienst

In Malawi sind seit vergangener Woche rund 100.000 Beschäftigte im öffentlichen Dienst in Malwi im Streik. Sie fordern 65 Prozent mehr Lohn, um mit der Inflation und Wertverlusten durch Abwertung der Landeswährung Schritt zu halten. Bestreikt werden Schulen, Krankenhäuser, Flughäfen und Verwaltung. Die Streikenden fordern ein Ende des Kürzungsprogramms, das auf Druck des IWF zurückgeht.