International

22.02.13 - 4.700 Tötungen durch US-Drohnen

Der republikanische US Senator Lindsey Graham, ein vehementer Befürworter von Drohneneinsätzen, gab jetzt erstmals offiziell zu den Opfern durch die US-Drohneneinsätze: Etwa 4.700 Menschen wurden durch Drohnen getötet  ("rf-news" berichtete am 10. Februar).