International

PSA Aulnay: Jetzt ist internationale Solidarität überlebenswichtig

Eisenach (Korrespondenz), 20.02.13: Der Streik bei PSA Aulnay gegen die geplante Schließung geht in die sechste Woche. Die aktiven Kollegen und viele Unterstützer bringen große Opfer, so dass die Produktion seit Wochen zu 100 Prozent steht. Viele kleine Schlachten wurden gegen PSA und bürgerliche Kräfte gewonnen.

Es ist eine Ermutigung für die Opelaner in Bochum und für alle anderen, die um ihre Arbeitsplätze kämpfen, dass die Kollegen unter diesen Bedingungen schon so lange durchhalten. Auch in Bochum sagt mancher Kollege, man kann nichts machen gegen die Schließung. Aber solange noch Arbeit da ist, kann auch ein Streik Druck machen. Einer für alle – alle für einen! Heute für Aulnay, morgen für Bochum und übermorgen vielleicht für Eisenach?

In Frankreich wird die Solidarität organisiert, z.B. mit Spendensammlungen. Alles was die Streikenden brauchen muss gespendet werden. Auch wir können mithelfen. Deshalb unterstützt den Streik in Aulnay mit Solidaritätserklärungen und Spenden:

- Entweder über Paypal bei der Website www.soutien-salaries-automobile-93.org

- oder per Scheck an "Soutien aux salariés de l'automobile du 93", 24 Avenue Romain Rolland, 93150 Le Blanc Mesnil.