Wirtschaft

02.03.13 - Buchhandel bringt Lesegerät auf den Markt

Die größten deutschen Buchhandlungen - Thalia, Weltbild, Hugendubel und der Club Bertelsmann - bieten ab 7. März 2013 gemeinsam mit der Deutschen Telekom das digitale Lesegerät "Tolino" an. Es ist ein Konkurrenzprodukt zum "Kindle" von Amazon. Die kostenpflichtigen Bücher dafür werden in einer Daten-Cloud vorgehalten, es ist keine Zwischenspeicherung auf einem PC erforderlich.