International

28.02.13 - Jakarta: 10.000 fordern erhöhten Mindestlohn

Am Donnerstag demonstrierten in der indonesischen Hauptstadt Jakarta rund 10.000 Gewerkschafter und forderten die Einhaltung des neuen gesetzlichen Mindestlohnes. Dieser wurde zu Beginn des Jahres erhöht, jedoch haben fast 500 Firmen um eine Ausnahmegenehmigung ersucht. Die Demonstranten fordern, dass der Gouverneur alle Anträge ablehnt. Rund 14.000 Polizisten "bewachten" die Demo.