International

09.03.13 - Goodyear-Arbeiter protestieren gegen Schließung

Am Donnerstag demonstrierten vor dem Sitz des US-Konzerns Goodyear in der Nähe von Paris Hunderte Goodyear-Arbeiter gegen die Schließung der Reifenfabrik in Amiens. Als die Arbeiter versuchten, die Zentrale zu stürmen, kam es zu Straßenschlachten mit der Polizei. Die Polizei ging mit Tränengas gegen die Arbeiter vor, die sich mit brennenden Reifen wehrten. In Amiens arbeiten 1.200 Kollegen.