International

22.03.13 - Umfrage: Menschen haben Angst um Erspartes

Vor dem Hintergrund der Lage in Zypern gehen laut ZDF-Politbarometer in Deutschland 64 Prozent der Befragten davon aus, dass sich die Euro-Krise eher verschärfen wird. 9 Prozent rechnen mit einer Abschwächung, und 24 Prozent erwarten keine großen Änderungen ("weiß nicht": 3 Prozent). Im Zusammenhang mit der Euro-Krise sagen jetzt 49 Prozent, dass sie Angst um ihre Ersparnisse haben.