International

23.03.13 - US-Regierung baut Folterlager in Guantanamo aus

Entgegen der Aussage von US-Präsident Obama im Wahlkampf 2008, das Folterlager in Guantanamo zu schließen, wird für 49 Millionen US-Dollar ein neuer Gefängnistrakt für "besondere Gefangene" errichtet ("New York Times", 21.03.13). In Guantanamo waren insgesamt 779 Gefangene eingesperrt, die große Mehrzahl ohne Anklage oder Gerichtsverfahren. Mindestens 12 Gefangene waren zum Zeitpunkt ihrer Inhaftierung unter 18 Jahre alt. Gemäß einer Entscheidung der US-Regierung können 48 Gefangene weder freigelassen noch verurteilt werden.