International

07.10.13 - Kanada: Streik bei Alberta Superstore

Rund 9.000 Beschäftigte beim Einzelhändler Superstore streiken in der kanadischen Provinz Alberta. In vielen Filialen versucht das Management den Laden geöffnet zu halten. Die Hauptforderung der Beschäftigten ist, dass das Unternehmen aufhört, die Arbeitszeit bei den Verkäufern zu senken. Inzwischen sind mehr als 80 Prozent nur noch in Teilzeit beschäftigt. Davon kann man aber nicht leben.