Politik

10.10.13 - BDA-Präsident Hundt lobt "Agenda 2010"

Nach 17 Jahren Verantwortung an der Spitze der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) hat Dieter Hundt in einer Bilanz die von SPD-Bundeskanzler Gerhard Schröder durchgesetzte "Agenda 2010" als wichtigste politische Leistung nach Innen bezeichnet. In einem Interview mit der "Leipziger Volkszeitung" sagte Hundt: "Eine national äußerst wichtige politische Leistung war die Agenda 2010." Damit sei "ganz entscheidend das Wirtschaftswachstum verstärkt und vor allem die Beschäftigungssituation enorm verbessert" worden.