Politik

16.04.13 - Bund entlässt rund 700 Schulsozialarbeiter

Etwa 700 Schulsozialarbeiter an Rhein und Ruhr sollen spätestens Ende des Jahres ihren Job verlieren, viele von ihnen noch vor den Sommerferien. Der Bund will die Finanzierung der befristeten Arbeitsverträge nicht verlängern. Das Projekt sollte Schüler, Eltern und Lehrern unterstützen und die Bildungsmöglichkeiten der Schüler verbessern (Quelle: randzone-attendorn).